Beschreibung: Diese kastenförmige Schokoladenfigur sieht so aus als wäre sie die neueste Erfindung von Rimund. Aber das ist wohl reiner Zufall, denn sie verfügt über keinerlei Funktion - abgesehen von „lecker sein“, natürlich.

Herkunft: Advents-Event 2019 - 2020

Spoiler zu.png Spoiler-Warnung: Genaue Herkunftsbedingungen

Wenn man 100 Schokoladengoblins im Inventar hat und auf der Karte zum Event direkt auf den Vulkan klickt, erhält man zufällig ein Schokoladegerät, eine Schokoladenblüte, einen Schokoladendrachen, einen Schokoladenelementar, Schokoladenflügel, einen Schokoladengargoyle, eine Schokoladenglocke, einen Schokoladengolem, ein Schokoladenherz, Schokoladenhörner, eine Schokoladenkröte, eine Schokoladenmedusa, einen Schokoladenoger einen Schokoladenphoenix, einen Schokoladenraben oder einen Schokoladentroll.

Laut Xeridar sind jedes Jahr die neuesten Figuren die wahrscheinlichsten Ergebnisse, die man erhalten kann. Die älteren Figuren teilen sich die restlichen Ausgänge.

Weitere Infos und Nutzen: Sammleritem

minimaler Händlerverkaufspreis: 15 Gold (mit Feilschen Stufe 1)

maximaler Händlerverkaufspreis: 29 Gold (mit Feilschen Stufe 15)

in der Markthalle handelbar: ja (Mindestpreis 15 Gold)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.