Fandom


Phasenportal

Phasenportal

Beschreibung: Das Phasenportal ermöglicht den Zugang zur Phasenwelt, dem einzigen Fundort der Phasenrüstung.

benötigte Gildenerfahrung: 10000

Ausbaukosten: 100000 Gold und 16 Zirkelsteine

weitere Informationen: Das Gildengebäude „Phasenportal“ bietet Zugang zur Phasenwelt an. Bei einer vollständigen, erfolgreichen Aktivierung des Portals erhält die Gilde mehrere Teile einer Phasenrüstung, die in den Kampfgebieten Arthorias eingesetzt werden kann und dort für neue Herausforderungen und Belohnungen sorgt.

Aktivierung

  • Das Phasenportal muss aktiviert werden. Dabei werden 10 Manakristalle aus dem Gildenlager verbraucht.
  • Nach der Aktivierungen stehen für bis zu drei Wochen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, um Phasenkristalle zu sammeln: Verschiedenartige Kämpfe gegen Phasenwesen, von denen jeder Spieler bis zu 10 pro Tag erledigen kann und ein Bilderrätsel, das jeder Spieler einmal täglich absolvieren kann.
  • Phasenkristalle können durch Benutzung im Inventar aufgewertet werden und sind ab +6 handelbar.
  • Zur Stabilisierung des Phasenportals wird ein Phasenkristall +10 benötigt.
  • Jede Gilde kann alle zwei Wochen eine Stabilisierung des Phasenportals durchführen.
  • Nach der Stabilisierung des Phasenportals kann die Phasenwelt für 24 Stunden betreten werden.

Phasendrache

  • In der Phasenwelt stellt sich den Teilnehmern ein Phasendrache entgegen, der besiegt werden muss.
  • Jeder Spieler kann alle zwei Wochen an einem Kampf gegen einen Phasendrachen teilnehmen.
  • Der Kampf gegen den Phasendrachen ist ausgelegt für 8 bis 15 Spieler.
  • Während des Kampfes stehen besondere Optionen im Kampfbildschirm zur Verfügung.
  • Im Gegensatz zu „normalen“ Kämpfen ist der Kampf gegen den Phasendrachen echtzeit-sensitiv, d.h. die Aktionen und Reaktionen des Drachen sind an reale Zeitmessungen gekoppelt.
  • Ein Spieler, der sich im Kampf befindet und 20 Sekunden lang keine Aktion durchführt, gilt als inaktiv.
  • Um den Phasendrachen erfolgreich zu besiegen, ist koordiniertes Zusammenspiel erforderlich. Echtzeitkommunikation mittels „Voice over IP“ oder ähnlicher Techniken wird dringend empfohlen.
  • Warnung: Der Phasendrache ist ein anspruchsvoller Gegner, der Übung und die richtige Strategie erfordert.
  • Sobald der Drache besiegt wurde oder die 24 Stunden abgelaufen sind, schließt sich das Phasenportal vollständig und muss erneut aktiviert werden.

Phasenrüstungen, Gegenstände und Forschungen

  • Trägt ein Charakter ein Teil der Phasenrüstung, so erscheint in (fast) allen Kampfgebieten ein zusätzlicher Phasengegner.
  • Teile der Phasenrüstung lösen sich nach häufiger Verwendung ohne Vorwarnung beim Betreten eines Kampfgebiets auf.
  • Es können mehrere Teile der Phasenrüstung gleichzeitig getragen werden. Dabei verändern sich die angetroffenen Phasengegner und die Phasenrüstungen lösen sich etwas langsamer auf.
  • Phasenrüstungen können grundsätzlich mit einem Stein der Verteidigung verstärkt werden, jedoch verhindert diese Verstärkung nicht, dass sich die Teile auflösen.
  • Phasenrüstungen lassen sich mittels Phasenmodifikatoren verstärken und erhalten dabei einige Punkte auf Intelligenz, Konzentration, Reaktion oder Konstitution. Auch bereits verstärkte Teile lassen sich erneut modifizieren, dabei wird der bisherige Bonus durch einen neuen ersetzt.
  • Neben Phasenrüstungen gibt es Phasenrohlinge, die mittels Phasenmodifikator in ein Rüstungsteil umgewandelt werden können. Dabei hat der Spieler die Auswahl, den Rohling in ein Rüstungsteil umzuwandeln oder es mittels eines weiteren Modifikators erneut zu versuchen, um ein anderes Rüstungsteil zu erhalten.
  • Es gibt mehrere Forschungen zur Phasenwelt, beispielsweise um die Ergebnisse von Phasenmodifikatoren zu verbessern, den Kämpfen zusätzliche Phasenknoten hinzuzufügen oder Phasenkristalle und -modifikatoren bei den Phasenknoten finden zu können.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.